Schwul, Trans* Teil der Szene!

schwul trans

Aufzeichnung des Gesprächs mit Manuel Ricardo Garcia vom ICH WEISS WAS ICH TU-Kampagnenteam

Trans* und cis schwule Männer sind Teil der Community - häufig aber immer noch eher nebeneinander statt miteinander. Cis sagt man, wenn sich eine Person mit dem bei Geburt zugewiesenen Geschlecht identifiziert. Und trans*, wenn dies für die Person eben nicht der Fall ist. Das Nebeneinander von trans* und cis schwulen Männern will die Kampagne ICH WEISS WAS ICH TU (kurz IWWIT) der Deutschen Aidshilfe ändern. Manuel, ein schwuler trans* Mann / FTM, der sich auch bei IWWIT engagiert, erzählt Euch bei unserem Online-Talk von seinen Erfahrungen in der schwulen Szene und ist offen für Diskussionen mit Euch. Bei der Onlinediskussion werden wir auch Fragen beleuchten wie: Warum haben viele cis Männer Berührungsängste mit trans* Männern? Wie ist es, als schwuler trans* Mann mit der schwulen Community zu leben? Oder auch: Wie kann ein respektvoller Umgang in der Szene gelingen? Und wenn Ihr in diesem Zusammenhang Fragen zum Thema Sexualität oder auch den Schutz vor HIV und anderen Geschlechtskrankheiten habt, geben wir Euch natürlich auch alle Infos die Ihr braucht.

Die Aufzeichnung des Gesprächs kann im Zeitraum vom 07.03. - 11.03.2022 abgerufen werden. Die Zugangsdaten für den Film über den Anmeldelink.

 

Impressum

Queeres Brandenburg - Landeskoordinierungsstelle
Die Kommnunale Arbeitsgemeinschaft Tolerantes Brandenburg - Katte e. V. ist seit dem Jahr 2020 die Trägerin des Projektes Queeres Brandenburg - Landeskoordinierungsstelle. Das Projekt wird durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbarucherschutz gefördert. Die jeweiligen Träger der Projekte zur Aufklärung, Prävention, Beratung und Hilfe, die auf dieser Seite aufgeführt werden, sind durch die Veröffentlichung der jeweiligen Adresse gekennzeichnet. 

Katte e. V.
Jägerallee 29
14469 Potsdam

T: 0331 240 189
F: 0331 240 188
M: lks@queeres-brandenburg.info


Katte e. V.,  AG Potsdam, VR 2580 P; Vertretungsberechtigte Vorstände: Hans Kremer und Ronald Schulz. Der Verein ist vom Finanzamt Potsdam als Gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung anerkannt und zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen für Spenden entspr. § 50 Abs.1 EStDV berechtigt.

Steuer-Nr. 046/141/08563, Spendenkonto 638009903 bei der Postbank Leipzig, BLZ 86010090 IBAN: DE54860100900638009903 BIC: PBNKDEFF

Verantwortlich im Sinne des Presserechts: § 10 MDStV Jirka Witschak, Jägerallee 29, 14469 Potsdam