kann ich mir aussuchen wen ich liebe

Ist Homosexualität angeboren oder anerzogen? Kann man als schwuler Junge sich noch umentscheiden? Wann ist man anders? Über die Form eines „etwas anderen“ Biologieunterrichts, der sich den Fragen widmet - Wie entsteht eigentlich das Geschlecht? Welche biochemischen Prozesse laufen hier ab? Wie wird man eigentlich hetero- oder homosexuell? - nimmt der Referent die Teilnehmenden mit auf eine biologische Entdeckungstour. Definitiv spannend für Jugendliche und junge Erwachsene.

Drucken

Over the rainbow

Das Seminar „Over the Rainbow“ ist eine kleine Reise durch die Welt von LSBTTIQ*. Das Seminar dient der Einordnung von Begriffen, Gehörtem und Wissen. Für Fragen stehen die Referenten jederzeit zur Verfügung. Vermittelt wird eine kurze Übersicht über Geschlechter, sexuelle Identitäten, und die Frage was uns sozial prägt. Erklärt wird den interessierten Schüler*_*innen, was ein Coming-out ist und welche Phasen ein Mensch in einem Coming-out-Prozess durchläuft.

Drucken

schule unterm regenbogen

Nach wie vor ist "Schwuchtel" und "schwul" das am meisten benutzte Schimpfwort unter Jugendlichen. Es steht sinngemäß für alles was uncool, peinlich, schwach oder doof empfunden wird. Dabei machen sich die Jugendlichen meist keine Gedanken darüber, daß auch in ihrer unmittelbaren Umgebung lesbische, schwule, bisexuelle, inter*, queere oder trans* Jugendliche existieren.

Drucken